Rüde 5, Dylan Marwood- "Dylan"

black white 

12. Januar 2020, Rüde, 08.12 Uhr, Geburtsgewicht 380g 

HD frei, ED frei, OCD frei (laut Tierarzt)

 

*12. Januar 2020 - † 04. Februar 2022
𝕀𝕟𝕥𝕖𝕟𝕤𝕚𝕧 𝕒𝕓𝕖𝕣 𝕧𝕚𝕖𝕝 𝕫𝕦 𝕜𝕦𝕣𝕫 𝕨𝕒𝕣 𝕕𝕖𝕣 𝕎𝕖𝕘, 𝕕𝕖𝕟 𝕚𝕙𝕣 𝕘𝕖𝕞𝕖𝕚𝕟𝕤𝕒𝕞 𝕘𝕖𝕙𝕖𝕟 𝕕𝕦𝕣𝕗𝕥𝕖𝕥
 
Dylan hatte eine Operation (Entfernung des nicht abgestiegenen Hodens, HD/ED/OCD röntgen), die ohne Probleme verlief. In der Aufwachphase bekam er Atemnot und alle Reanimationsversuche blieben ohne Erfolg. Er hat höchstwahrscheinlich das Aufwachmittel nicht vertragen 
Run free mein Junge 

 

"Dylan" heißt auf walisich: "das Meer" oder "der Meeresgott". Es ist ein engl. bzw walisicher Vorname und in der walisichen Mythologie ist Dylan der Gott des Meeres ("Dylan Eli Ton")

 

haengematte-dylan

 

~ vergeben~

 

 

Ralf wollte eine Marlow-Kopie (Beauly Firth Blackwater Rush) und mit Dylan haben wir das schon ganz gut hinbekommen. Dylan darf sich im Agility, Obedience und Scootern auspowern und mit Engl. Springer Spaniel Kiwi, Mini-Aussie Nutella und Border Collie Timmy sowie den Zweibeinern Ralf & Iris ein aktives Leben führen.

 

 
 

Der Zauberer Dylan Marwood ist Autor des Buches Wassermenschen- ein Handbuch ihrer Sprache und Gebräuche. Offenkundig gehört er zu den wenigen Menschen der Magischen Welt, die sich mit Wassermenschen in deren Sprache verständigen können.
Garrick Ollivander nennt ihn auf Pottermore als Beispiel dafür, dass Besitzer von Zauberstäben aus Apfelholz besondere Sprachbegabung hinsichtlich der Verständigung in Sprachen anderer magischer Wesen haben.

 

Copyright aller Texte und Fotos by Nadine Thiele 2004-2022

´Beauly Firth´ - Border Collie- Zucht aus Niedersachsen (VDH/FCI) [-cartcount]