E- Wurf Tagebuch

14. Januar 2021, 33. Trächtigkeitstag

 

Kayleigh wirkt irgendwie dick - obwohl unförmig es wohl besser beschreiben würde! Das kleine Bäuchlein kann man auch schon sehr gut erkennen! Liegt sie neben einem und man streichelt den Bauch, hat man da schon was in der Hand und es ist auch sehr deutlich zu erkennen, dass die Zitzen größer geworden sind. 

Alles was auch nur ein kleines bisschen fressbar erscheint, wird weiterhin vernichtet! Matteo hat es gerade echt schwer seine Kekse/Obst o.ä. für sich zu behalten. Beim Spazieren gehen ist sie erst immer total normal verrückt, nimmt sich dann aber ab der zweiten Hälfte ca von alleine zurück und läuft bei mir! 

 

Die Augen und die Nervenstränge im Rückenmark werden gebildet. Die Organbildung beginnt. In dem derzeitigen Zustand sind die Embryonen sehr stark defektgefährdet. Die Embroynen sind etwas walnussgroß und sind gleichmäßig im Uterus verteilt.

 

11. Januar 2021, 30. Trächtigkeitstag

 

Jetzt ist Kayleigh schon 5 Wochen tragend - unglaublich! So langsam bekommt Madame auch einen Bauch... zwar erst nur ein kleines Bäuchlein, aber man merkt es deutlich! 

Kayleigh schläft total viel - immernoch am Liebsten direkt auf oder an mir dran! Gestern waren wir eine große Runde im Feld, mal ein neuer Weg (nicht, dass wir hier schon fast 3 Jahre wohnen) und danach war stundenlang von Kay nix zu sehen. Bei den Spaziergängen ist sie weiterhin leicht verrückt.... aber sie nimmt sich erstaunerlicherweise auch ganz oft zurück! 

Sonst geht es meinem Baby aber super gut! Mein Baby wird Mama.... Kann mich mal jemand kneifen?!? 

 

Zehen, Barthaare und Krallen beginnen sich zu entwickeln.

 

09. Januar 2021, 28. Trächtigkeitstag  

 

Eigentlich hätte ich euch schon gestern von der tollen Nachricht berichten können.... Ja, das ist etwas fies! Aber ich wollte noch die tollen Fotos von Jara dazu zeigen! 

Also jetzt auch hier ganz offiziell - Kayleigh ist definitiv tragend von Aidan! Wir konnten auf dem Ultraschall 6-7 Fruchtanlagen sehen - vielleicht auch noch 1 bis 2 mehr.... Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie glücklich ich bin!!!! 

 

a367f84e-4a53-44d9-bd00-269797c90e86

08. Januar 2021, 27. Trächtigkeitstag     

 

Schnee.... hier hat es heute Nachmittag "viel" geschneit! Mal sehen, ob er liegen bleibt! Die Hunde finden es mega - okay, Maveve nicht! Ich versuche morgen auch mal die Kamera mitzunehmen - heute waren wir einfach zu spät los und es wurde schon dunkel! 

Kayleigh ist nachwievor eine riesengroße Fressraupe - kein Futterverweigern, keine Übelkeit, nix! Ihr Fell glänzt wie ne Speckschwarte. Ich finde, so langsam sieht man, dass Ihre Zitzen sich verändern und größer werden... Die Spannung ist kaum mehr auszuhalten! 

 

Die Embroynen sind etwas walnussgroß und sind gleichmäßig im Uterus verteilt. Die Ohren werden am 26. Tag gebildet, Augenhülle und Tasthaare bilden sich am 27. Tag. Beine, Pfoten und Zehen (zu diesem Zeitpunkt noch schwimmhäutig) sind deutlich erkennbar.

 

04. Januar 2021, 23. Trächtigkeitstag  

   

Ihh, was ist dass denn für ein Wetter da draußen?! Den Hunden ist es ja egal, aber ich muss ja mit! 

Kayleigh ist weiterhin verfressen - das Erbrechen von letzter Woche ist komplett weg; es wird gebettelt, als würde sie nie was bekommen! Beim Gassi gehen ist sie verrückt wie immer. Rennspiele mit Mama Juna, arbeiten mit mir oder Marcel steht hoch auf ihrer Prioritätenliste.

Meine kleine verrückte Nudel ist vlt schon 4 Wochen tragend.... ich hoffe es natürlich sehr!!! Einige Hündinnen sondern ab dem 21. Tag einen klaren zähflüssigen Schleim ab. Ich bin der Meinung, dass ich diesen heute bei Kayleigh entdeckt habe..... Ich habe wieder tolle Interessenten für diesen Wurf, die ich natürlich alle nicht enttäuschen möchte... Nächste Woche ist endlich Ultraschall und dann können wir klar sagen, ob die E´s an board sind. 

 

Die Augen und die Nervenstränge im Rückenmark werden gebildet. Die Organbildung beginnt. 

 

01. Januar 2021, 20. Trächtigkeitstag  

  

Wir wünschen euch auch hier ein frohes neues Jahr 2021! Hier wurde ganz ruhig mit Arian aus dem B- Wurf & seiner Familie ins neue Jahr gefeiert. Aufgrund des Beschlusses der Regierung war es die ruhigste Silvesternacht an die ich mich erinnern kann! Die Hunde haben Mitternacht verschlafen. 

Nix fressbares ist vor Kayleigh sicher - jeder noch so kleine Krümel wird angesaugt! Und wenn sie nicht gerade auf Staubsauger-Tour ist, liegt sie viel auf oder hinter dem Hundesessel und schläft! 

Wie bei jeder Trächtigkeit frage ich mich, warum ich mir das antue!? Warten und Geduld ist nicht meine Stärke.... 

 

Zwischen dem 18. und 20. Tag nisten sich die Embryonen in der Gebärmutter ein und die Ausbildung der Plazenta beginnt

 

29. Dezember 2020, 17. Trächtigkeitstag  

 

Normalerweise freut man sich nicht, wenn der Hund sich übergibt... Aber bei Hündinnen ist es ab dem 15. Tag der Trächtigkeit normal, dass sie mit Übelkeit und erbrechen zu tun haben. Kayleigh zeigt es auch - weder ihre Mama noch Maeve hat es so extrem gezeigt! Ich fütter ihr jetzt mehrmals täglich eine kleine Portion Futter. Das Übergeben ist besser geworden, aber etwas Schmatzen ist noch da! 

Der Termin zum Ultraschall beim Tierarzt ist auch gemacht - aber noch müssen wir uns fast 2 Wochen gedulden! 

  

Ab dem 16. Tag sind Gehirnanlagen vorhanden

 

Kay Büro Dez 2020

 

27. Dezember 2020, 15. Trächtigkeitstag  

 

Weihnachten ist rum und die Völlerei für uns Menschen auch! Wir haben die Festtage ganz ruhig mit meinen Eltern verbracht und die Hunde waren natürlich auch mit dabei! 

Kayleigh kann gerade echt nerven.... sie fordert immerzu Streicheleinheiten ein! Wie so ein kleiner Chihuahua möchte sie auf dem Schoß sitzen.... Hat Matteo was essbares in der Hand, versucht sie es ihm unauffällig zu klauen - aber da hat sie die Rechnung ohne ihn gemacht! Er hat das Spielchen schnell durchblickt und schimpft wie ein Großer! 

 

Die Embryos erreichen die Gebärmutter

 

22. Dezember 2020, 10. Trächtigkeitstag 

 

Kayleigh hat seit ein paar Tagen einen neuen Lieblingsplatz (wenn sie nicht gerade auf uns Menschen liegt)! Sie liegt hinter dem Hundesessel im Wohnzimmer in der Ecke... ich muss unbedingt versuchen davon ein Foto zu machen! Das Wetter heute war eher bescheiden.... Reeegen! Den Hunden machet es nichts aus und somit liegen sie gerade wieder mit ihren Bademänteln zum Trocknen irgendwo rum! 

Juna schnüffelt seit ein paar Tagen wieder an Kayleigh... als ob sie es riechen könnte! 

 

Was sind Blastocyten?

Rein biologisch betrachtet ist die Blastozyste eine frühe Form des Embryos. Am Tag 5 nach der Befruchtung, kurz vor der Einnistung in die Gebärmutter, besteht der Embryo aus einer kleinen, mit Flüssigkeit gefüllten Kugel - das ist die Blastozyste.

 

20. Dezember 2020, 8. Trächtigkeitstag

 

Heute ist der 4. Advent und Kayleigh vielleicht schon eine Woche tragend? Das bleibt bis zum Ultraschall die Frage der Fragen! Sicher kann man etwas später auch an einigen Anzeichen eine Trächtigkeit bestätigen, aber es kann auch nur eine Scheinträchtigkeit sein! Also warten wir.... die zeitraubenste Aufgabe eines Züchters! 

Kayleigh schmust ja für ihr Leben gerne... aber ich habe das Gefühl, dass es die letzten Tage noch mehr geworden ist! Man kann nirgends sitzen oder liegen, ohne dass sie ihre Nase unter den Arm schiebt und um Aufmerksamkeit bettelt. Ansonsten ist sie lustig, frech und wild wie immer!

 

Die Eizellen entwickeln sich zu Blastocyten

 

 

17. Dezember 2020, 5. Trächtigkeitstag

 

Hier kehrt so langsam ruhe ein! Juna hat gestern und auch heute noch mal versucht Deckrüde bei Kayleigh zu spielen.... Alle versuchen ohne Erfolg, denn Kayleigh ist nicht mehr drauf eingegangen! 

Trotz, dass wir 3 je eine Deckung hatten, werde ich vom ersten Deckakt an, die Trächtigkeitstage zählen. Da eine Trächtigkeit bei einer Hündin eine Zeitspanne von 58 - 68 Tage haben kann und ich ca 1,5 Wochen vorher anfange die Temperatur zu messen, werden wir so schon sehr gut erkennen können, wann es denn dann losgeht! Aber bis dahin halt ich euch hier auf dem Laufenden und Mitte Januar fahren wir dann ja auch erstmal zum Ultraschall! 

Meiner Kollegin im Büro ist an Kayleigh schon eine Veränderung aufgefallen - ihre Taillie ist nicht mehr wie vor der Belegung, die Haare stehen an den Seiten so komisch ab. Mal sehen, ob Alia damit recht hat! Ansonsten geht es Kayleigh super - schmusen gehört neben action ja so oder so auf ihren Tagesplan! 

 

Die befruchteten Eizellen wandern in den Gebärmutterhals

 

15. Dezember 2020, 12. Läufigkeitstag/ 3. Trächtigkeitstag

 

Alle guten Dinge sind 3 und darum waren wir heute nochmals bei Aidan! Alex & ich glauben, dass die beiden Turteltauben einen Rekord aufstellen wollen.... so schnell, wie sie sich die letzten 3 Tage immer einig waren, ist einfach sooo genial! 

Alex, du kannst es wahrscheinlich nicht mehr hören - D A N K E!!!!! 

Jetzt müssen wir uns bis ~15. Januar 2021 gedulden..... da so um den Dreh geht es zum Ultraschall! 

 

Sperma erreicht die Eileiter, in denen sich reife Eizellen befinden. Befruchtung der Eizellen (in den Eileitern).

 

14. Dezember 2020, 11. Läufigkeitstag/ 2. Trächtigkeitstag

 

Auch heute haben wir uns auf zu Aidan gemacht! Kayleigh und Aidan haben sich sehr gefreut sich wiederzusehen und auch nicht lange gefackelt und keine 5 Minuten später hat es geschnackelt. Unglaublich wie instinktiv die beiden Jungfrauen das meistern. Ja und weil es so schön ist und alle guten Dinge 3 sind, nutzen wir die Nähe zum Deckrüden morgen nochmals aus! 

 

Sperma wandert zu den Eileitern. Die Spermien bleiben in den weiblichen Geschlechtsorganen eine Zeitlang befruchtungsfähig. 

 

13. Dezember 2020, 10. Läufigkeitstag/ 1. Trächtigkeitstag

 

Surprise, surprise...... nachdem die Mädels hier angefangen haben lesbische Spielchen zu veranstalten, haben wir uns heute morgen auf den Weg zu Aidan gemacht! Und was soll ich sagen.... Keine 30 Minuten nach unserer Ankunft konnten wir schon folgendes Foto machen! 

 

deckung

 

Für Aidan & Kayleigh war es das erste Mal und sie haben sich so instinktsicher gezeigt, dass ich Tränen in den Augen hatte! Einfach eine traumhaft Deckung! Morgen werden wir auf jeden Fall nachmittags noch mal zu Aidan fahren und ich hoffe, dass es eine genauso tolle zweite Deckung geben wird!

 

Das Sperma wandert ausserhalb der Gebärmutterschleimhaut.

12. Dezember 2020, 9. Läufigkeitstag

 

Ich liege mit Grippe flach - darum waren wir noch nicht beim Tierarzt! Passt mir nicht so wirklich, aber ist nicht anders machbar. EIn großer Vorteil ist auf jeden Fall, dass wir diesmal nicht quer durch die "Weltgeschichte" zum Deckrüden fahren müssen - Aidan wohnt nur ca 30 Minuten von uns enrfernt! 

Die Mädels chillen mit mir auf dem Sofa und pflegen mich gesund und ich denke, dass wir spätestens Mitte nächster Woche den ersten Deckakt versuchen werden. Die Spannung steigt! 

 

08. Dezember 2020, 5. Läufigkeitstag

 

Kayleigh geht es blendend! Sie tobt mit ihrer Mutter oder auch ab und an mit Maeve und ist lustig, motiviert und süß wie immer! Ende der Woche werde ich zum Check up zum Tierarzt fahren, eine Wurmkur für alle holen und den ersten Progestereon-Test machen. 

 

Sobald der Grenzwert im Blut von 4.5 ng/ml Progesteron überschritten ist, kann die Hündin zum Decken geschickt werden. 

 

04. Dezember 2020, 1. Läufigkeitstag

 

Maeve ist seit einer Woche läufig und eben im Büro haben meine Kolleginnen auch bei Kayleigh die ersten Blutstropfen gefunden! 2 Monate früher als erwartet - aber ich hätte es mir ja auch denken können.... Also werden wir ca Mitte Dezember zu Aidan zum Decken fahren! Wieder beginnt eine sehr aufregende Zeit!  

 

 

´Beauly Firth´ - Border Collie- Zucht aus Niedersachsen (VDH/FCI) [-cartcount]