H- Wurf Tagebuch

WelpeGeburtTag 31. Woche2. Woche3. Woche4. Woche5. Woche6. Woche7. Woche8. Woche
Hündin 1318g420g820g1290g1840g     
28. September 2022, 25. Lebenstag  
 

Mehr wie 3 Wochen Hannelore - wahnsinn!!! Die kleine Miracle macht sich serh gut und zusammen mit Glen bildet sie das Duo Infernale. Es kommt leben in die Wurfkiste - knurren, bellen und spielen klappt schon super. Auch das Laufen wird immer besser. Auf ein zufüttern habe ich bisher noch verzichtet - die Milchbar sorgt noch für eine sehr gute Zunahme. Aber ich denke, dass wir am Wochenende mal anfangen, auf feste Nahrung umzustellen.

 
18. September 2022, 15. Lebenstag  
 

Die kleine Speckmade ist 2 Wochen alt und entwicktelt sich einfach vorbildlich! Sie nimmt sehr gut zu, die Augen sind auf und auch die Ohren funktionieren! Der Hals wird gestreckt und sie versucht zu hören, was da so vor sich geht.Ihre schwarze Herznase wird immer dunkler und sie trainiert ordentlich, dass sie auf den Beinen stehen kann! 

 

307535335-10226229424875741-5580513380408240256-n

11. September 2022, 8. Lebenstag 
 
Eine Woche alt - und von den anfänglichen Startschwierigkeiten ist weder bei Mama Glen, noch bei der Einzelprinzessin noch irgendwas zu sehen! Glen kümmmert sich vorbidlich um die Kleine! Das die Milchbar genügend gefüllt ist, sieht man ja gut am Gewicht. 
Die Tanten waren auch schon gucken - geht aber nur, wenn Glen nicht da ist. Sie passt sehr gut auf ihre Kleine auf!  

 

 
07. September 2022, 4. Lebenstag 
 

"Hannelore" macht sich super! Sie nimmt sehr gut zu, ist laut und kann bestens auf sich aufmerksam machen, wenn ihr was nicht passt! Die Einzelprinzessin krabbelt aktiv durch die Kiste und somit haben wir das Stillkissen als Trennung schon entfernt - Charakter braucht eben platz! Glen ist manchmal noch etwas nervös, es wird aber täglich besser. 

 
05. September 2022, 2. Lebenstag
 
Alles war perfekt.... Noch vor 2,5 Wochen konnten wir 5 gut entwickelte Welpen auf dem Ultraschall sehen. Leider sollte dies nicht so bleiben....
Am 62. Tag (Samstag) viel die Temperatur ab, alles lief normal. Wir hatten den Tiefpunkt erreicht, die Temperatur stieg wieder und Glen hechelte, Betrieb Nestbau... Irgendwann gegen 1 Uhr nachts ca hörte sie auf und immerzu leckte sie ihre Vulva. Die erste Kontrolle, was da los war, zeigte nix. Nen bissel später kam grünlicher Ausfluss. Sofort war hier Alarm und es ging in die Tierklinik - wir kannten ähnliches ja schon vom F-Wurf!
Nach Ultraschall in der Klinik war klar, dass wir einen Kaiserschnitt brauchen - 2x sehr schlechte Herztöne und nach mehr haben wir auch nicht geguckt.
Glen wurde vorbereitet und wir haben uns versucht die nächsten Stunden abzulenken - gar nicht so einfach, wenn man übermüdet ist und sich Sorgen macht! Gefühlt eine Ewigkeit später kam der Anruf, KS beendet und Glen wacht wieder auf!
Zurück in der Klinik war Glen noch mit aufwachen beschäftigt - da hatte sie arg mit zu kämpfen! Aber es wurde und wurde immer besser! 
Leider hatten wir nur 2 Welpen - ein Dritter war schon grün und zersetzte sich langsam, 2 andere waren nicht mehr da. 
Die beiden übrigen Mädels nahmen wir zusammen mit Glen hoffnungsvoll, mit nach Hause. Leider verstarb trotz der größten Bemühungen die kleine Hündin friedlich! 
Jetzt tun wir alles für Glen und ihre kleine Tochter!
Glen ist noch etwas überfordert - KS und plötzlich ist da nen Welpe.....
Die Hündin hat gut zugenommen ⚖️ Wir sind weiterhin hoffnungsvoll! 
 
Für alle Welpeninteressenten des H-Wurfes tut es mir sehr leid! Ich weiß, wie sehr ihr mitgefiebert habt! Leider kann ich euch den Wunsch eines 5 x Glen Welpen nicht erfüllen!
 
2-lebenstag-h-wurf-glen-und-das-puppy
Trächtigkeitstag (TT)morgensmittagsabends
56. TT (28.08.)37,9°37,8°37,8°
57. TT (29.08.)37,6°37,7°37,8°
58. TT (30.08.)37,6°38,0°38,0°
59. TT (31.08.)38,0°37,8°37,8°
60. TT (01.09.)37,5°37,8°37,7°
61. TT (02.09.)37,5°37,7°37,6°
62. TT (03.09.)06:30h 37,3°
09:30h 36,9°
13:00h 36,8°
15:00h 37,0°
 

Auf Grund des Hormonabfalls kommt es auch zu einer temporären Absenkung der Körpertemperatur um 1-2°C der normalen Körpertemperatur. Innerhalb von 24 Stunden nach dem Temperaturabfall sollte die Hündin in die Geburt kommen. Um den Temperaturabfall nicht zu verpassen, sollte man ab dem 55. Tag mindestens 3-4 Mal die Temperatur messen, um so einen groben Überblick über den Geburtsbeginn zu erhalten.

03. September 2022, 62. Trächtigkeitstag

  

Die Temperatur fällt - um 09:30h waren wir bei 36,9°. Werde jetzt engmaschig weitermessen. Jolien und Sabrina wissen bescheid und wir werden uns wohl auf eine lange Nacht einstellen müssen! Aber das machen wir alle sehr gerne. 

Die H`s werden auf jeden Fall dieses Wochenende geboren werden. 

 

13:00h: Langsam sinkt die Temperatur - 36,8°. Glen ist weiterhin entspannt, Gassi Runde war wie immer - Vollgas! Mittagessen biete ich ihr auch gleich an. Vermute aber, dass es noch gierig gefressen wird! 

 

15:00h: Das Essen hat noch geschmeckt - auch wenn sie es langsamer gefressen hat. 36,8° scheint die tiefste Temepratur gewesen zu sein. Jetzt sind wir wieder bei 37,0° - steigt also wohl wieder an. Glen liegt noch entspannt im Esszimmer - von der Wurfkiste hält sie nicht soviel. Aber da wird sie in den nächsten 2-3 Wochen ja auch noch genug Zeit drin verbringen. Ich versuche noch etwas zu schlafen... aber ich werde es wegen der Aufregung sicherlich nicht schaffen..... 

 

02. September 2022, 61. Trächtigkeitstag

  

Hier ist weiterhin alles ruhig... die Temperatur ist oben, das Futter schmeckt, Glen ist weiterhin verrückt - auch wenn sie ab und an mal die Handbremse anzieht! Aber wir sind im Endspurt - nicht mehr lange und die kleinen H(urricane)´s erblicken das Licht der Welt! Jeden Tag könnte und darf es jetzt soweit sein - wir sind alle bereit! 

Innerhalb der letzten 2 - 3 Tage hat Glen nochmal ordentlich zugelegt - der Bauch ist sehr präsent! Die Puppies sind fit und man spürt sie sehr schön durch die Bauchdecke - ein sooo schönes Gefühl!! 

 

dsc-0263-3

30. August 2022, 58. Trächtigkeitstag

  

Es klappt sehr gut mit Glen hier - sie benimmt sich schon so, als wäre sie nie ausgezogen! 

Sie war auch schon so dreist und hat einfach Kayleigh ihr Abendbrot gefressen, obwohl sie vorher schon eine Mahlzeit hatte... dazu fällt einem doch nichts mehr ein! 

Die Temperatur ist weiterhin oben - und da kann diese auch noch nen paar Tage bleiben. Ja, die Welpen wären schon lebensfähig, wenn sie jetzt geboren werden würden. Aber wir bitten darum, noch bis Freitag zu warten! 

28. August 2022, 56. Trächtigkeitstag

  

Glen ist da! Seit gestern ist sie schon hier und hat die erste Nacht noch zusammen mit Jolien bei uns verbracht. Nach einiger Aufregung gestern, hat sie sich aber sehr schön ins Rudel eingefunden - wir haben nichts anderes erwartet! Die Mädels kennen sich ja schon, Glen ist hier geboren und auch unsere Kinder sind kein Problem (Glen geht ja auch regelmäßig mit in den Kindergarten). Seit heute messen wir auch die Temperatur - da ist aber noch alles im grünen Bereich! 

Die G´s hat Glen auch schon bewundert - sie war sogar freiwillig im Auslauf. Dort war sie sehr entspannt, fand es aber gruselig, wenn die Puppies meinten, ihre Zitzen wären die mütterliche Milchbar.

 

24. August 2022, 52. Trächtigkeitstag

 

Man kann die Welpen spüren - das ist immer wieder soooo schön!!! 

Ruhiger ist Glen nur etwas geworden - toben muss immer noch sein. Aber da scheint sie wie Mama Juna zu sein. Juna hat ja auch immer bis zum Ende der Trächtigkeit alles gegeben. 

Am kommenden Sonntag zieht Glen bei uns ein und dann ist es nur noch eine Woche ca, bis die Welpen auf die Welt kommen! 

17. August 2022, 45. Trächtigkeitstag

 

Glen tut so, als würde sie verhungern! Man gut, dass es jetzt Welpenfutter und davon auch noch mehr als vom normalen Futter gibt! 
Gestern waren Jolien und Sabrina auch noch mal zum Ultraschall. Warum? Weil die befreundete Tierärtzin genauso neugierig ist wie Glen ihre Besitzer! Allen Puppies geht es gut! Auf den Bildern sehen die Zwerge gar nicht aus wie Hunde - eher wie Dinos.... das ist schon echt witzig! Werden das etwa alles kleine Raptoren?!?

 

Die Knochen verstärken sich. Die Welpen können nun leicht unter der Bauchdecke ertastet jedoch noch schlecht gezählt werden. Die Haare am Bauch der Hündin fallen aus.

13. August 2022, 41. Trächtigkeitstag

 

Heute hat uns Glen besucht - sie wollte sich als Tante mal zeigen! Einen kurzen Blick in die Wurkiste durfte sie werfen, dann hat Schwester Kayleigh darum gebeten, bitte Abstand zu halten. Glen hat Bauch bekommen, sie hat ständig hunger und kuschlen muss immer und überall sein! 

 

Fell und Farbe entwickeln sich. Barthaare und Krallen beginnen sich zu entwickeln. Das männliche Geschlecht ist bestimmbar.

 

07. August 2022, 34. Trächtigkeitstag

 

Entschuldigt bitte, dass hier so lange nichts kam! Aber der G-Wurf mit den 10 Welpen erforderte einfach ne Menge Aufmerksamkeit!

Glen verliert so langsam ihre Sommerfigur und sie kann die Trächtigkeit dadurch nicht mehr verstecken. In 4 Wochen können die kleinen H´s schon in der Wurfkiste liegen - hoffentlich geht die Zeit schnell rum! 

 

Die Ausbildung der Organe ist abgeschlossen.Die Föten sehen nun aus wie Hunde. Kopf und Rumpf sind unterscheidbar. Das Geschlecht ist bestimmbar. Die Fellfarbe beginnt sich zu entwickeln. Der Herzschlag der Föten ist per Stetoskop hörbar. Die Zitzen der Hündin werden dunkler und schwellen an.

 

 

29. Juli 2022, 25. Trächtigkeitstag

 

Einfach nur perfekt - auch die Glen ist tragend! Das heißt, dass die H´s Anfang September auf die Welt kommen werden.

Wir sind alle so ungalublich glücklich! Mit einer Deckung sind es 6 kleine Bubbles, die per Ultraschall gesehen worden sind. 

 

Die Embroynen sind etwas walnussgroß und sind gleichmäßig im Uterus verteilt

 

glen-pregnant

26. Juli 2022, 23. Trächtigkeitstag

 

Ein Wunder ist geschehen - Glen ist tatsächlich ruhiger geworden! Sonst geht es ihr aber sehr gut und wir alle zählen hier die Tage, bis wir endlich zum Ultraschall fahren werden. 

 

Die Augen und die Nervenstränge im Rückenmark werden gebildet. Die Organbildung beginnt

 

22. Juli 2022, 19. Trächtigkeitstag

 

Aufdringlich und verkuschelt ist bei "meinen" Mädels kein Anzeichen für eine Trächtigkeit - das tun sie alle sehr gerne. Glen nervt den Pudel und findet, dass ein Stoff-Meerschweinchen gerade genau das richtige Spielzeug ist. 

Auch wenn wir gerade an 2 Fronten warten müssen, macht es die ganze Warterei nicht einfacher.... Wir können spekulieren und vermuten, aber die Wahrheit kommt erst ende nächster Woche ans Licht! 

 

glen-und-schweini

 

Zwischen dem 18. und 20. Tag nisten sie sich die Emryonen in der Gebärmutter ein und die Ausbildung der Plazenta beginnt.

 

18. Juli 2022, 15. Trächtigkeitstag

  

Glen bekommt seit Freitag mehrere kleine Futter-Portionen über den Tag verteilt und so geht es ihr und ihrem Magen (bzw. den Hormonen) besser. 

Heute machen wir einen Termin beim Tierarzt zum Ultraschall - Spannung!!!

 

Am 19. Tag setzen sich die Keimbläschen (sog. Blastocyten) in der Gebärmutterwand fest. Diese formen embrionale Bläschen.

Was sind Blastocyten?

Rein biologisch betrachtet ist die Blastozyste eine frühe Form des Embryos. Am Tag 5 nach der Befruchtung, kurz vor der Einnistung in die Gebärmutter, besteht der Embryo aus einer kleinen, mit Flüssigkeit gefüllten Kugel - das ist die Blastozyste.

 

15. Juli 2022, 12. Trächtigkeitstag

  

Glen geht es eigentlich weiterhin  super.... wäre da nicht das Geschmatze... das führt auf Sodbrennen oder Übelkeit zurück, was für tragende Hündinnen ein gutes Zeichen ist! Wir beobachten das Ganze natürlich weiter und würden uns sehr freuen, wenn es auf eine Trächtigkeit hindeutet! 

 

Die Embryos erreichen die Gebärmutter.

 

11. Juli 2022, 8. Trächtigkeitstag

  

Eine Woche tragend? Vielleicht schon! 

Bisher ist noch keine große Veränderung an Glen zu merken - kuschelig und aufdringlich kann sie auch ohne tragend zu sein! 

Mittlerweile hat sie ihre Läufigkeit beendet und blutet nicht mehr! 

 

Die befruchteten Eizellen wandern in den Gebärmutterhals. Die Eizellen entwickeln sich zu Blastocyten.

 

06. Juli 2022, 3. Trächtigkeitstag

  

Kennt ihr Putzer-Fischer? So verhält sich Glen und Pudel-Dame Stella ist schon sehr genervt davon! 

Ansonsten merkt man noch keine großartigen Veränderungen - Glen ist wie Schwester Kayleigh, auch immer extrem verkuschelt und nur dezent aufdringlich....
Glen ihr Bauchumfang Beträg 44 cm und sie wiegt zarte 13,3 kg. Schauen wir mal, ab wann wie Veränderungen an den Werten merken können! Jolien und Sabrina werden regelmäßig das Zentimetermaß anlegen und die Glen wiegen.

 

Sperma erreicht die Eileiter, in denen sich reife Eizellen befinden. Befruchtung der Eizellen (in den Eileitern).

 

04. Juli 2022, 14. Läufigkeitstag/1. Trächtigkeitstag

  

Heute Nachmittag haben wir uns auf den Weg zu 5 und Ramona gemacht! Und überglücklich können wir von einer hoffentlich erfolgreichen Deckung berichten! 5 und Glen haben sich ja schon vorher kennengelernt und auch heute waren die Beiden so süß miteinander! 

Jetzt heißt es wieder warten bis zum Ultraschall, ob wir um den 04. September die H´s begrüßen dürfen! 

 

dsc-0178

02. Juli 2022, 12. Läufigkeitstag 

  

Glen macht was sie will! Ihr Wert von heute morgen liegt bei 2,4 ng/dl. Für eine Deckung jetzt am Wochenende ist es noch zu niedrig - aber wir machen uns am Montag Nachmittag auf den Weg zu 5! Ich hoffe euch dann, das langersehnte Foto der Hinterbeine liefern zu können! 

 

28. Juni 2022, 8. Läufigkeitstag 

  

Habe ich schon mal irgendwo erwähnt, dass züchten mit ganz viel Geduld und warten zu tun hat? Nein? Na gut, dann jetzt noch mal! Wir müsen weiterhin warten - Progesteron liegt weiterhin bei 0,2 ng/dl. Das ist also eigentlich die Bestätigung, dass wir wirklich noch nicht weiter sein können, als der 8. Läufigkeitstag. Wir probieren am Samstag noch mal unser Glück beim Tierarzt und können ganz viele Daumen gebrauchen, dass der Progesteron dann deutlich höher ist - alles ab 4 wäre mega cool! 

 

Das Hormon Progesteron ist bei der Hündin ab dem ersten Tag des Östrus im Blut nachweisbar und steigt während des Eisprungs auf Werte zwischen 4 und 10 ng/ml an.

 

27. Juni 2022, 7. Läufigkeitstag

  

Am Wochenede ist Glen ihr vorerst letztes Agility Turnier gestartet - darauf muss sie dann für den Rest des Jahres verzichten! Aus dem Nachbarzelt fand sie den Flatcoated Retriever sehr toll - er wurde angeflirtet. Morgen gehts erneut zum Progestereon Wert messen und dann wissen wir sicherlich schon näher, wann wir uns auf den Weg zu 5 machen dürfen! 

 

23. Juni 2022, 2. Läufigkeitstag 

 

Glen war beim Tierarzt - einmal check up und Blut lassen für den Progestereon. Ganz sicher, ob am vergangenen Dienstag wirklich der 1. Tag der Läufigkeit war, sind wir nämlich nicht. 

Zur Vorsicht also etwas früher zum Tierarzt und der Progesteronwert liegt bei 0,2 ng/dl - wir brauchen aber mindestens 4,0... Also geht es Montag oder Dienstag noch mal zum Testen. Ich halte euch auf dem Laufenden! 

 

21. Juni 2022, 1 Läufigkeitstag

 

Einmal Mädels haben, die sich an die Abmachungen halten..... Geht hier nicht! Aber wir haben es ja schon geahnt! 
Ramona weiß bescheid und Ende der Woche gucken wir mit Glen mal beim Tierarzt vorbei.

 

16. Juni 2022

 

Wir warten auf Glen ihre Läufigkeit! Es sieht so aus, als würde sie sich nicht bis August Zeit lassen... wir werden sehen, wie es weitergeht! 

Copyright aller Texte und Fotos by Nadine Thiele 2004-2022

´Beauly Firth´ - Border Collie- Zucht aus Niedersachsen (VDH/FCI) 0